Wettanbieter mit Paysafecard – Schnell einzahlen

Das Banner der Webseite Die Paysafecard ist eine der interessantesten Zahlungsmöglichkeiten des Internets. Sie gibt nämlich Usern die Möglichkeit, sogar echtes Geld in Onlineguthaben zu verwandeln. Daher hat sich ein wahrer Fanclub dieser Zahlungsart etabliert und die Spieler versuchen nicht selten, Anbieter herauszufiltern, welche sich eben auf diese Paysafecard spezialisiert haben, bzw. zumindest die Transaktionsform im Angebot haben. So kann man sich bei der Auswahl eines Buchmachers beispielsweise mit den Promotionen im Markt beschäftigen, mit der exakten Regulierung des Bezahldienstes, aber auch mit den besten Anbietern, die die Paysafecard akzeptieren. Es soll aber nicht vergessen werden, dass die Branche auch zahlreiche weitere Angebote bereithält, die ebenfalls angenehme Transaktionsmethoden bieten. Dennoch kann man gezielt Wettanbieter mit Paysafecard analysieren und das Ergebnis ist dieser Artikel, der zunächst Paysafecard Wettanbieter mit Bonusaktionen präsentiert.

Icon für den Bereich Sport_4
umfangreichesWettprogramm
Icon mit einem Prozentsatz
hoheQuoten
Icon für den Bereich Sport_3
sichereLizensierung
Icon für den Bereich Sport
fairerBonus
Ein Icon für den Bereich Sport
kompetenterSupport
Logo für die Tabelle Select.bet
  • Toller Einzahlungsbonus
  • Viele Spezialwetten
  • Akzeptiert u.a. Paysafecars
  • Schnelle Zahlungen
Bonus 100€
Quoten REGULIERUNG Mobile App
ø97% Das Wappen Curacaos Android und iOS Logos in klein
Anbieter Angebot REGULIERUNG Mobile App Bonus Expertenbewertung Zur Website
  • Mehr als 30 Wettkategorien
  • Sehr gute Quoten
  • Cashout Funktion
  • Fußball & Tennis Live Streaming
  • Hohe Quoten
  • Große Wettauswahl
  • Schnelle Transaktionen
  • Viele Bonusaktionen
  • Sehr viele Live Wetten
  • Gutes mobile Angebot
  • Über 25 Sportarten
  • Ein Livechat ist verfügbar
  • Sehr viele Sportarten
  • Gute mobile Webseite

Gibt es eigentlich attraktive Bonusangebote?

Die verschiedenen Wettanbieter geben sich zum Teil die Klinke in die Hand, wenn es um das Angebot an neuen Promotionen geht. Während einige Wettanbieter sich hier durchaus kreativ geben und die unterschiedlichsten Aktionen ins Leben rufen, vertrauen andere Anbieter auf traditionelle Modelle. Insofern tut man gut daran, sich im Anbietervergleich mit den genauen Aktionen zu beschäftigen.

So kann man herausfinden, welches Bonusangebot am besten für einen selbst geeignet ist. Grundlegend sei aber gesagt, dass es längst nicht immer auf die Höhe der angebotenen Zusatzzahlungen ankommt, sondern auch auf die Bedingungen, die erfüllt werden müssen, dass man die erhaltenen Beträge auch auszahlen lassen kann.

Denn vor allem Willkommensangebote kann man nur in den seltensten Fällen direkt auszahlen lassen. Man muss also außerdem die Gültigkeit beachten. Wer nämlich annimmt, dass man sich unendlich Zeit lassen kann, um die Boni in Anspruch zu nehmen, der hat sich getäuscht. Man findet die entsprechenden Informationen also in speziellen Umsatzbedingungen und die folgende Tabelle präsentiert Informationen zu dem Umfang der Sonderangebote.

AnbieterWillkommensbonusGratiswetteCashbackReload Bonus
Select.bet100€Ist nicht verfügbarWird nicht angebotenIst nicht verfügbar
Betway150€Wird nicht angebotenIst verfügbarWird nicht angeboten
Bet3000150€Ist nicht verfügbarWird nicht angebotenIst verfügbar
Sportempire100€Ist nicht verfügbarWird nicht angebotenIst nicht verfügbar

Hat man sich also mit den Rahmenbedingungen auseinandergesetzt, dann kann man auch über die Qualität eines Angebots entscheiden. Besonders populär ist also der genannte Willkommensbonus. Im Normalfall bekommt man hier 100 % auf die eigene Einzahlung. Das gängigste Modell umfasst dann einen minimalen Betrag von zehn Euro und eine maximale Summe von 100 €. Doch es gibt durchaus Anbieter, die andere Prozentsätze anwenden, oder mehr Bonusgelder zur Verfügung stellen.

Im ein oder anderen Fall kann man sich sogar eine Frei Wette sichern. Diese werden vor allem auch für Bestandskunden relevant. Denn man sollte durchaus zwischen solchen Aktionen unterscheiden, die ausschließlich für neue User vorbestimmt sind, und solche Angebote, welche man auch als bestehender Kunde immer mal wieder nutzen kann.

Gerade diese gestalten sich besonders attraktiv, da man so immer wieder zum Spiel motiviert wird und sich auch nach einer Anmeldung gut durch den Anbieter betreut fühlen dürfte. In einzelnen Fällen darf man auch damit rechnen, dass es zu besonders hohen Quoten kommen kann. So versucht der Buchmacher nämlich spezielle Events aktiv zu bewerben und auch mal kleinere Sportarten in den Vordergrund zu rücken.

Es ist also durchaus sinnvoll, sich gezielter mit den Bonusangeboten auseinanderzusetzen. Erst dann wird man nämlich tatsächlich eine Aussage darüber treffen können, wie gut man von seinem persönlichen Buchmacher behandelt wird. Hat der Wettanbieter Paysafe Zahlungsformen im Repertoire ist dies also lobenswert, ist dann noch eine attraktive Promotion im Angebot enthalten, dann kann man von einem hervorragenden Buchmacher sprechen.

Weiteres Icon für den Bereich Sport
Interessant zu wissen
Durch das Prepaid System ist im Prinzip keine spezielle Regulierung von Nöten. Man darf sich also auf die Funktionsweise des Angebots verlassen. Sollte es einmal zu Unregelmäßigkeiten kommen, dann kann man sich direkt an das Unternehmen wenden. Der Support wird nachvollziehen können, ob der Code bereits eingesetzt wurde und wenn ja, auch von welcher IP Nummer aus. Das genaue Verfahren ist hierbei aber nicht bekannt. Insofern steht es deutschen Kunden natürlich zu, auf europäisches Recht zu setzen und dieses einzufordern.

Das System gilt als sicher und komfortabel

Nicht viele Nutzer der Paysafecard wissen, dass der Konzern eigentlich aus Österreich stammt. Er wurde im Jahr 2000 gegründet und konnte seitem beständig anwachsen. Mittlerweile kann man diesen Zahlungsdienst in 45 Ländern nutzen. Es ist besonders angenehm für die User, dass sie sich hier auf eine Prepaid Variante verlassen können und somit eine ansprechende Alternative zu den gewohnten Kreditkarten oder Wallets erhalten. Alles, was man hierfür tun muss, ist die nächste Tankstelle oder andere Shops aufzusuchen, die die Karte anbieten.

In dieser ist ein 16-stelliger Code enthalten, der dann auf der entsprechenden Bezahlseite des Buchmachers einzugeben ist. Man sollte darauf achten, dass es zu gewissen Einzahlungslimits kommen kann, die in der Regel bis zu 1000 € reichen dürften. Für die meisten Spieler ist dieser Betrag absolut ausreichend. Im Übrigen kann man in vielen Ländern die Paysafecard auch im Internet erwerben, was Angebot sicherlich abrunden dürfte. Das Unternehmen gehört heutzutage zu der gleichen Unternehmensgruppe wie die Wallets von Skrill und auch Neteller.

Man wird aber im Normalfall keine größeren Schwierigkeiten haben, diese Zahlungsform zu nutze. Sie gilt weithin als sicher und auch äußerst simpel. Wer sich nicht sicher ist, wie das System eigentlich genau anzuwenden ist, der kann sich entweder an das Paysafe Unternehmen selbst wenden, oder auch an den persönlichen Wettanbieter mit Paysafecard. Hat man es mit einem seriösen Anbieter zu tun, dann wird man schnellstmöglich Hilfestellungen erhalten. Es ist zu betonen, dass es kaum andere Transaktionswege gibt, die auf dem Prepaid Verfahren beruhen. Insofern trifft man durchaus auf ein sehr spezielles und zuverlässiges Angebot und falls es doch einmal zu einem Problem kommt, kann man über die folgenden Kanäle Unterstützung bekommen.

KommunikationskanalVerfügbarkeit
LivechatEin Livechat ist nicht verfügbar
Telefonnummer00800 0729 7233
FAQEin FAQ ist vorhanden
E-Mail[email protected]

Dadurch, dass man in die Karte in Shops erwirbt, vermeidet man die Gefahren von Onlinezahlungen. Man gibt keinerlei Bankdaten weiter und darf sich so sicher fühlen. Es hat also durchaus seinen Grund, warum die Paysafecard in der Branche derart beliebt ist. Auch wenn man nicht viele regulierende Behörden vorfinden wird, darf man sich auf die Zuverlässigkeit eines erfahrenen Unternehmens verlassen. Das deutsche Recht kommt zum Tragen und ist es kein Problem, das Angebot zu nutzen. Bestehende Erfahrungen zeigen, dass man es mit einer sehr beliebten Transaktionsweise zu tun bekommt. Auch der folgende Buchmacher akzeptiert sie und bietet außerdem einen attraktiven Bonus an.

Vorteile
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Zahlreiche Spezial- und Sonderwetten
  • Akzeptiert u.a. Paysafecards
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
Nachteile
  • Paypal kann nicht genutzt werden
100€ Bonus
100€ Neukundenbonus

Top 5 Anbieter, die den populären Bezahldienst akzeptieren

Das Angebot an Online Sportwetten ist äußerst vielseitig. Längst nicht jedes Unternehmen hat die Möglichkeit der Paysafecard gegeben, auch wenn diese Transaktionsmethode doch eine immer größere Verbreitung findet. Trotzdem lohnt es sich, auf die beliebtesten Angebote des Marktes einmal genauer einzugehen.

Select.bet akzeptiert unter anderem die Paysafecard und hat auch noch über 20 Sportarten im Programm. Mit anderen Worten: Das Select.bet Wettprogramm ist sehr umfangreich und  schafft es die verschiedenen Ansprüche der Spieler zu erfüllen.

Es fällt auf, dass einer der größten Buchmacher des Internets die Paysafecard akzeptiert: Betway bietet verschiedenste Sportwetten und glänzt durch eine starke Plattform und einen Neukundenbonus, der bis zu 150 € umfassen kann. Doch auch sonst gibt es immer wieder verschiedenste Aktionen, die nicht nur für neue User zu nutzen sind. Außerdem kann man sich im Wett Club anmelden und jede Woche zwei Frei Wetten im Wert von fünf Euro beanspruchen.

Exklusives Betway Sonderangebot neu

Das Betway Sports Sonderangebot

Bet3000 ist vielen Nutzern bekannt, da der Komödiant Matze Knoop für das Angebot wirbt. Sogar 150 € sind hier drin, wenn man sich für eine Anmeldung entscheidet. Außerdem gibt es diverse Events, welche direkt auf der Plattform live gestreamt werden. So kann man vor allem seine Echtzeittipps mit einer besonderen Aktivität ausstatten. Auch die Seite an sich weiß dabei zu überzeugen. Und so gehört Bet3000 zu den attraktivsten Angeboten im Markt.

Das Unternehmen 22Bet hat seinen Sitz auf der Insel Curaçao. Der Buchmacher hat mehrere Jahre Erfahrung auf dem Gebiet und kann so eine gewisse Expertise für sich beanspruchen. Neben der Neukunden Aktion erhält man für seine Anmeldung zusätzlich die Möglichkeit einen Reload Bonus oder einen Rebate Bonus zu beanspruchen. Verständlich gelten aber auch hier gewisse Bedingungen. Neben den vielen Aktionen überzeugt der Anbieter mit seinem umfangreichen Wettangebot, das unter anderem Pferderennen bereithält, aber auch zahlreiche eSport Veranstaltungen.

Das Unternehmen 888Sport ist auf Gibraltar angesiedelt und bietet seine Dienste seit dem Jahr 2008 an. Der Buchmacher ist Teil einer großen Glücksspielfamilie und darf so auf eine gewisse Expertise in diesem Bereich zugreifen. Neben der Neukunden Aktion erhält man für seine Anmeldung zusätzlich die Möglichkeit, seinen Gewinn auf eine Wette der Wahl des Users zu verdoppeln. Verständlich gelten aber auch hier gewisse Bedingungen. Es ist ganz besonders interessant, dass der Anbieter auch Pferderennen im Portfolio bereithält.

Sicherlich gibt es noch viele weitere Wettanbieter mit Paysafecard und die Branche befindet sich in einem beständigen Wachstum. So darf man wohl auch in Zukunft mit neuartigen Angeboten rechnen oder aber man verlässt sich auf bereits bestehende Angebote und nutzt das Folgende.

Vorteile
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Zahlreiche Spezial- und Sonderwetten
  • Akzeptiert u.a. Paysafecards
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
Nachteile
  • Paypal kann nicht genutzt werden
100€ Bonus
100€ Neukundenbonus

Natürliche sind zahlreiche gute Alternativen verfügbar

Ohne Frage ist die Paysafecard besonders populär, jedoch bietet die Branche natürlich die vielfältigsten Möglichkeiten, um Transaktionen tätigen zu können. Häufig vertrauen Nutzer daher auf die ganz simple Banküberweisung. Hier entsteht nur der Nachteil, dass man wohl Wartezeiten in Kauf nehmen muss, die vom eigenen Bankinstitut abhängig sind. Schneller geht es da, wenn man Dienstleister verwendet, die eine sofortige Überweisung ermöglichen. Trustly oder die Sofortüberweisung seien in diesem Zusammenhang erwähnt und weitere Zahlungsmethoden, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nur um ein Beispiel handelt und sich nicht auf andere Buchmacher 1:1 übertragen lässt.

ZahlungsmethodeBearbeitungszeitMin. EinzahlungMax. EinzahlungGebühr
Dieses Bild zeigt das Skrill LogoSofort10€15.000€Kostenlos
Skrill 1-Tap Logo TabelleSofort10€15.000€Kostenlos
Das kleine Neteller Logo in 100x30Sofort10€15.000€Kostenlos
Das Paysafecard LogoSofort10€15.000€Kostenlos
Hier kann man ein kleines VISA Logo sehenSofort10€1.000€Kostenlos
Hier sieht man das kleine Mastercard LogoSofort10€1.000€Kostenlos
Hier sieht man das Ecopayz Logo in 100x30Sofort10€15.000€Kostenlos
Dieses Bild zeigt das Giropay LogoSofort10€15.000€Kostenlos
Ein kleines Klarna LogoSofort25€15.000€Kostenlos
Jeton Logo TabelleSofort10€10.000€Kostenlos
Jeton QR Logo TabelleSofort10€10.000€Kostenlos
Jeton Go Logo TabelleSofort10€10.000€Kostenlos
Hier sieht man das Trustly LogoSofort10€15.000€Kostenlos

Auch die Kreditkarte ist nach wie vor eine der populärsten Transaktions-Methoden des Marktes. Sie muss man also immer auf dem Schirm haben, vor allem wenn man Karten von Visa oder Mastercard besitzt. Wichtig ist, dass bei derartigen Zahlungen in Einzelfällen Gebühren auftauchen können, die vom eigenen Finanzinstitut erhoben werden. Dies sollte man im Voraus mit der eigene Bank abklären.

Digitale Geldbörsen, auch E-Wallets genannt, bieten modernen Internetusern die Möglichkeit, Zahlungen zu tätigen, ohne allen Dienstleistern die persönlichen Bankdaten mitzuteilen. An vorderster Stelle steht hier PayPal. Es gibt kaum einen anderen ähnlichen Anbieter, der eine derartige Verbreitung und Popularität aufweist, wie dieses Internetunternehmen. Doch auch Skrill und Neteller sind mittlerweile im Glücksspielmarkt überaus weit verbreitet und weisen grundsätzlich dieselben Dienste auf, die man auch von Paypal kennt.

Man hat also im Markt durchaus allerlei Möglichkeiten gegeben, um Zahlungen zu tätigen und auch Auszahlungen zu veranlassen. Eine entsprechende Übersicht sollte man auf den einzelnen Seiten einsehen können. Sicherlich lohnt es sich vor einem Vergleich der Anbieter auf diese wichtigen Funktionen der Plattform Rücksicht zu nehmen. So kann man sich seine favorisierte Zahlungsart auswählen, wenn man aus etwaigen Gründen nicht die Möglichkeiten der Paysafecard in Anspruch nehmen kann oder möchte. Es ist wenig überraschend, dass man im Markt mittlerweile allerlei Alternativen gegeben hat, wenn es um Zahlungen geht. Schließlich wollen die Anbieter es einem so leicht wie möglich machen, die persönlichen Guthaben aufzuladen.

In den FAQs der Webseiten sollte geklärt werden können, ob und wann man mit Gebühren zu rechnen hat, zum Beispiel, wenn man spezielle Ein- oder Auszahlungswege nutzen möchte. Einige Plattformen greifen hier durchaus in die Taschen ihrer Kunden, während andere Anbieter vollkommen kostenlose Zahlungen ermöglichen.

Letzteres ist natürlich zu bevorzugen. Man tut also gut daran, einen Vergleich der Angebote auszuführen, um so vor keine bösen Überraschungen gestellt zu werden, wenn es dann zu den Transaktionen kommen soll. Vor jeglicher Auszahlungen wird man aber wohl dazu aufgefordert werden, seine persönlichen Informationen zu bestätigen. Hier entsprechen die Konzerne also gegebenem Recht und holen die nötigen Informationen ihrer User ein. Bevor die Daten verifiziert worden sind, ist noch keine Auszahlung möglich, egal, ob der Wettanbieter Paysafecards anbietet oder nicht.

Die Zahlungsmethode ist weit verbreitet

Es gibt gute Gründe, warum man die Dienste der Paysafecard in Anspruch nehmen sollte. Die Qualitäten des Angebots sprechen zweifellos für sich und man wird sonst kaum Dienstleister finden, welche ebenfalls das Prepaid Verfahren ermöglichen. Wenn man die Paysafecard also bis dato noch nicht kennt, dann tut man gut daran, sich mit dieser Möglichkeit auseinanderzusetzen.

Es gibt im Markt einige Wettanbieter, welche die Zahlungsform akzeptieren. Trotzdem sollte man nicht ignorieren, dass man auch andere Dienstleister für Transaktionen nutzen kann. Allgemein ist lediglich zu empfehlen, dass man sich im Voraus erkundigt, ob der gewünschte Anbieter über entsprechende Transaktionsoptionen verfügt. Dann wird man schnell Guthaben aufladen können und ist für das Spiel mit Sportwetten bereit. Im Idealfall verzichtet der eigene Buchmacher dann auf etwaige Gebühren.

Bestes Bonusangebot
Screenshot Select.Bet Logo 173*62
100€
Buchmacher Höhe Details Umsatz Zeitraum Zur Website
150€ 100% auf die Einzahlung 21x 21 Tage Zum Wettanbieter
150€ 100% auf die 1. Einzahlung 3x 6 Wochen Zum Wettanbieter
100€ 100% auf die 1. Einzahlung 12x 21 Tage Zum Wettanbieter
100€ 100% auf die 1. Einzahlung Zum Wettanbieter